Montag, 21. Mai 2012

Latein in der Liturgie

Anlässlich der merkwürdigen Vorkommnissse am Katholikentag um die lateinische Messe:

»Der erfolgreichste jugendliche religiöse Ort der Welt ist ein Ort, wo  zölibatäre Männer in einer stundenlangen Liturgie  lateinische Gesänge von sich geben.

Taize!«

(der Kabarettist Willibert Pauels, aka Ne bergische Jung, in einer Dokumentation des zdf über den Katholikentag)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Meinungen, (sinnvolles) Feedback und Hinweise aller Art. Fragen sind auch immer willkommen, eine Garantie ihrer Beantwortung kann ich freilich nicht geben. Nonsens (z.B. Verschwörungstheorien, atheistisches Geblubber und Esoterik) wird gelöscht. Trolle finden hier keine Nahrung.